Telefono:  +39 094122787 | Cellulare: +39 347 0955132  

 

 ISOLE EOLIE

Die Äolischen Inseln, auch genannt Liparischen Inseln eine vulkanische Inselgruppe im Tyrrhenischen Meer vor der Nordküste Siziliens, ein Ort der wilden und seltenen Schönheit. Die Inseln haben ihren Namen von dem Gott Aeolus, der König der Winde, die nach der griechischen Mythologie gibt er seinen Wohnsitz begründet, ihnen den Namen, die dank seinen Ruf als Dompteur der Winde. Geben der erste in einer langen Reihe von berühmten Reisenden, war Ulysses wie in Homers Odyssee erzählt, auf die Äolischen kam nach dem Zyklopen Polyphem überlebt haben und hier wurde von Aeolus gehostet und geehrt dell'otre Gegenwind zur Navigation enthält , die ihn nach Hause nehmen würde. so wird das Archipel noch zitiert von Virgil in der Aeneis mit der berühmten Beschreibung der Insel Vulcano, der Schmiede , wo die gleichnamige mythologischen Gott geschmiedeten Metallen. der Äolischen Inselgruppe besteht aus sieben Inseln: Vulcano, Lipari, Salina, Alicudi, Filicudi, Panarea und Stromboli. Dazu gehören zwei aktive Vulkane, Stromboli und Vulcano, zusätzlich zu den verschiedenen Erscheinungen der sekundären Vulkanismus. Die tausendjährige Geschichte des Archipels ist aus dem Äolischen Museum dokumentiert, mit Sitz in Lipari und Unter Büros in Filicudi und Panarea. Touristisches immer beliebter, die Inseln jährlich bis zu 200.000 Besucher anlocken werden. Die Äolischen Inseln wurden Erbe der "Menschheit" der UNESCO.

Transport und Touren im Sommer

LIPARI - VULCANO
Abfahrt um 08.15 Uhr
Transfer nach Lipari zu dem mythologischen Bereich (Horse Cave, Pool Venus, Faraglioni). Ankunft und Entladen im Hafen von Marina Corta. 2h30m nützlicher Anschlag für den Archäologischen Park und das historische Zentrum zu besuchen. Führung durch die Burg , die den Kern des historischen Zentrums von Lipari ist: Es wird von den Spaniern und in der Zitadelle im sechzehnten Jahrhundert gebaut wurde, gibt es verschiedene Reste der alten Zeiten Gebäuden. Das Schloss beherbergt das Äolischen Museum, eines der wichtigsten archäologischen Museen in Europa. Abfahrt von Lipari nach Vulcano. Halten Sie an Porto (ca. 3 Stunden) , die für die Besichtigung der Schwefelschlamm, Thermalwasser, Möglichkeit zum Mittagessen (Meeresfrüchte) und Bad zu den schwarzen Stränden. Zurück bei etwa 18:45 Uhr.

PANAREA - STROMBOLI
Abfahrt um 8.15 Uhr
Transfer zum Panarea mit Meerblick auf die Bucht und den Strand von Calajunco Zimmari. Stopp im Hafen von San Pietro von ca. 2h 30m Besucher in die Stadt zu ermöglichen, Schwimmen und möglich Mittagessen in einem lokalen Restaurant (optional). Abfahrt von Panarea für die Umrundung des Mini - Archipel die Insel und Transferraten für Stromboli. Ein Anschlag auf See das malerische Dorf Joust, Umrundung der Insel, mit besonderem Augenmerk auf die Sciara del Fuoco gegenüber . Stopp im Hafen von Stromboli dell 'Inselbesuch zu ermöglichen. Zurück bei etwa 18:45 Uhr.

SALINA + TOUR LIPARI
Abfahrt um 08.15
Tour über Meer Lipari mit einem Stop bei Strände Bimsstein Weiß, Cave of Angels, Faraglioni, Pope John Scoglio etc .. Ankunft im Hafen von Lingua, stoppen und besuchen das Dorf. Abfahrt für die Umrundung der Insel, mit besonderem Augenmerk auf Pollara Bucht, wo er auf Troisi Film gedreht wurde "Il Postino" . Zurück bei etwa 18:45 Uhr.

ALICUDI - FILICUDI
Abfahrt um 08.15 Uhr
Transfer nach Filicudi Pecorini, Stopp im Hafen von Pecorini von etwa 1 Stunde oder alternativ Schwimmen vom Boot (meteorologische Bedingungen es erlauben und nach dem alleinigen Ermessen des Kapitäns des Schiffes). Transfer zum Alicudi Hafen mit einem Anschlag für das Mittagessen (optional). Abfahrt nach Filicudi am frühen Nachmittag Besuch vom Meer bis zu den Felsen der Canna, Grotta del Bue Marino und Scoglio Giafante. Umrundung der Insel Filicudi und Halt am Hafen von Filicudi den Besuch des Dorfes und das kleine prähistorische Dorf Punta Pecorini zu ermöglichen. Zurück bei etwa 18:45 Uhr.

 

Pin It